Über unser Projekt

An der Umsetzung des Ghana-Projekts 2018 sind folgende Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung beteiligt:

 

Maximilian Bredin, Fabian Hollmann, Jannik Littig, Marvin Oerter, Annika Hentschel, Tim Jäger, Tom Keßler, Patrick, Kinzle, Lukas Nolte.

 

Betreuende Lehrkräfte: Gerti Gleim und Ricarda Kohlleppel


Das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung des Kreises Siegen-Wittgenstein unterstützt seit 2008 den „Wilhelm Educational Complex“ (WEC) in Ghana. Der WEC ist eine Privatschule in der Hafenstadt Tema, die vom Freundeskreis Humanitäre Hilfe Ghana getragen wird. Ca. 300 Kinder im Alter von 1 bis 16 Jahren besuchen die Einrichtung. Die Betreuung der Kleinsten beginnt in einem Hort, setzt sich fort in zwei Kindergartengruppen und mündet in den Klassen 1 bis 9. 

Die Entscheidung für dieses Projekt fiel nach einem Besuch von Frau Gleim in dieser Schule im Rahmen einer Studienreise nach Ghana. Das Projekt zeigte eine gute Entwicklung und stabile Organisationsstrukturen, so dass eine Förderwürdigkeit als gegeben erschien. Die Schule befand sich zu dem Zeitpunkt im Aufbau und bedurfte der finanziellen Unterstützung. Derzeit ist der bauliche Endzustand nahezu erreicht, Schwerpunkt weiterer Fördermaßnahmen sind die Ausstattung der Schule und pädagogische Ausbildung der Lehrkräfte.

 

Während unseres Aufenthalts vom 11. Oktober bis zum 04. November sind folgende Aktivitäten geplant.

  • Vollständige Ausstattung der Küche mit mitgebrachten Kochutensilien und Küchenmaterialien
  • Besorgung von Geschirr, Putzutensilien und Putzmitteln
  • Installation von Batterien für den Server und die Computer, damit diese bei Stromausfällen ordnungsgemäß heruntergefahren werden können (Sponsor effexx)
  • Installation eines Beamers an der Decke der Kantine
  • Einrichtung eines Laptops für den Beamer
  • Einrichtung eines weiteren Laptops für das Lehrerzimmer
  • Montage von Spielgeräten für den Kindergarten und die Nursery
  • Anbringung von 5 Verankerungen für Nestschaukeln und weitere Schaukelgeräte
  • Montage von 10 Schiffslampen im Schulhofbereich
  • Sportprogramm bei Don Bosco und auf dem Schulhof
  • Chess Club
  • Creative Arts Club
  • Baking Club
  • Unterrichtsteilnahme und Unterstützung von Schülern